0677 623 141 88 christian@datenklinik.at
Vertriebspartnerschaft mit Successcontrol – Das CRM-System für Microsoft Office

Vertriebspartnerschaft mit Successcontrol – Das CRM-System für Microsoft Office

Ab sofort bin ich in einer Vertriebspartnerschaft mit der Firma Successcontrol. Ich verwende Successcontrol selbst sehr erfolgreich für meine Kundenverwaltung wie Angebotserstellung und Rechnungslegung. Bei Interesse kann ich Ihnen gerne die Funktionalitäten der Software näher bringen.

Aber was ist Successcontrol ?

SUCCESSCONTROL® ist das kompakte CRM Programm und richtet sich an Selbstständige, kleine und mittlere Unternehmen sowie an Abteilungen in Unternehmen die ein Adressverwaltungs- und Kundenverwaltungsprogramm mit kompakter CRM Funktionalität und einfacher Handhabung suchen.

Mühelos erstellen Sie Briefe, E-Mails, Angebote und Rechnungen, verwalten Abläufe, Projekte und erledigen mit Leichtigkeit Ihre Neukundenakquise.‘

Ihre Büroarbeit wird einfacher – viel einfacher!

Die Business CRM Software SuccessControl besticht durch das einfache Handling und liefert Ihnen zu jeder Zeit die richtigen Informationen zu Ihren Kontakten, eine schnelle Übersicht über alle Vorgänge, deren Daten, Dokumente und Dateien.

Auszeichnung – Best of Office Management 2016 & Best of CRM 2016 !

Das wichtigste auf einen Blick

Als Büroverwaltungsprogramm und Kundenkontaktmanagement CRM System für Microsoft Office vereint SuccessControl CRM folgende Merkmale bei einfachster Handhabung:
  • Professionelle CRM Adressverwaltung plus Kundenverwaltung mit Excel, MS Outlook und MS Word Office Integration – Anbindung.
  • Rechnungsprogramm, Auftragsbearbeitung mit Artikelverwaltung inkl Kassenbuch
  • Ordner-, Dokumentenmanagement-System mit Projektverwaltung
  • Übersichtliche elektronische Ablage mit Kontakthistorie aller ein- und ausgehenden Briefe, E-Mails, Notizen etc.
  • Marketing und Newsletter Akquise Tool für zielsicheres Direktmarketing
  • Direkt PDF-Brief, Direkt PDF-Serienbrief, Direkt PDF-Serienfax
  • Mitglieder- und Vereinsverwaltung (optional freischaltbar)
  • Daten der Adressverwaltung Software in Excel und Outlook flexibel austauschen
  • Kundenverwaltung flexibel mit MS Access oder MS SQL Server als Kundendatenbank Backend
  • Auf Wunsch Mobil über Microsoft Terminalserver, BÜRObox, Office 365, RDP, OneDrive, GoToMyPC, Teamviewer und Windows Phone
  • Einfachste Bedienung – mehrfach ausgezeichnet
  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis OHNE Folgekosten
  • Erhältlich als Freeware für Einzelanwender, und als Pro-Version für Unternehmen mit bis zu 1000 Anwendern.


Um die Software näher kennen zu lernen klicken Sie bitte auf das Logo

sclogo

 

Bitte melden Sie sich unverbindlich bei mir wenn Sie Interesse an Successcontrol haben.
Weitere Informationen zur Software finden Sie auf der Successcontrol Webseite: http://www.successcontrol.de/

 

 

Amazon Prime wird zukünftig teurer.

Amazon Prime wird zukünftig teurer.

Bisher zahlt man 49 Euro im Jahr und hat damit diverse Vorteile, wenn man sie denn nutzt. Unter anderem wären da die Gratis-Lieferung, Prime Video, Prime Photos, Amazon BuyVIP, Prime Music und noch sonstige Dinge wie Amazon Pantry, Same-Day-Lieferung.

Amazon Prime wird zukünftig 20 Euro teuer, kostet dann 69 Euro im Jahr. 2016-11-08_06h59_19
Neukunden, die eine Prime-Mitgliedschaft vor dem 1. Februar 2017 abschließen, zahlen für das erste Jahr 49 Euro. Bestehende Prime-Mitglieder zahlen, wenn ihr nächster Mitgliedsbeitrag vor dem 1. Juli 2017 fällig wird, ebenfalls 49 Euro für ein weiteres Jahr.

Somit greift für viele Mitglieder der neue Preis nicht vor 2018. 69 Euro sind natürlich viel Geld.

Was ist Eure Meinung zu dieser Preiserhöhung? Werdet Ihr Prime weiter nutzen oder kündigen?
Zu Amazon Prime

Datenschutz
Die Datenklinik, Besitzer: Christian Markowitz (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Die Datenklinik, Besitzer: Christian Markowitz (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: