Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/53/site2314749/web/site/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5536 Archive | Die Datenklinik
0677 623 141 88 christian@datenklinik.at
Petya Cryptotrojaner – und es geht weiter…

Petya Cryptotrojaner – und es geht weiter…

Aktuell treibt wieder ein Cryptotrojaner (Petya) sein Unwesen im Netz.
Presse und Medien berichten aktuell sehr intensiv davon aber viele haben noch nicht mal die grundlegendsten Dinge unternommen um ihren Rechner zu schützen.
https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article166045167/Gegen-Petya-ist-WannaCry-ein-Blindgaenger.html
https://www.welivesecurity.com/deutsch/2017/06/27/neue-wannacryptor-ahnliche-ransomware-trifft-die-ukraine/
https://futurezone.at/digital-life/experten-petya-ist-etwas-schlimmeres-als-ransomware/272.397.019

Petya nutzt die gleiche Schwachstelle wie schon der Wochen zuvor verbreitete WannaCry Cryptotrojaner aus.
Infos von mir gibts dazu hier:

WannaCry: Ransomware legt weltweit Rechner lahm

Viele Firmen und Privatpersonen haben die zuletzt von Microsoft veröffentlichten Sicherheitspatches noch nicht installiert und sind somit noch immer ein potentielles Opfer.
Dabei ist die Installation recht schnell geschehen und man kann sich aktuell wieder ein Stück sicher fühlen.
Links zu den Patches gibt es hier:

WannaCry: Patch von Microsoft

Ich habe diese Tage mit vielen Leuten gesprochen und musste leider feststellen das viele sich keine Gedanken über eine ordnungsgemäße Datensicherung machen und im Falle einer Infizierung  ihre Daten vermutlich für immer verlieren würden.
Das Gejammer ist dann groß wenn es einen erwischt hat und die Daten verschlüsselt wurden. Dabei muss eine gute Datensicherung nicht teuer sein.
Ich habe vor kurzem einen Bericht über verschiedenste Backuplösungen veröffentlicht wo sie einen Überblick über die gängigsten Verfahren von Privatusern bekommen können.

Eine gute Backuplösung muss nicht teuer sein – kann Sie aber vor großem Schaden bewahren !

Erst, wenn es zu spät ist, ist der Ärger und Verzweiflung groß. Niemand muss wichtige Daten verlieren, wenn die richtige Prävention betrieben wird: Eine Datensicherung.

Wenn Sie Fragen zum Thema Datensicherung / Cryptotrojanern oder sonstigen Themen haben, zögern Sie nicht und kontaktieren mich für ein unverbindliches Gespräch.

 

 

Datenschutz
Die Datenklinik, Besitzer: Christian Markowitz (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Die Datenklinik, Besitzer: Christian Markowitz (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: