Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/53/site2314749/web/site/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5536 Amazon | Die Datenklinik
0677 623 141 88 christian@datenklinik.at
Amazon ändert seine Rückgabe-Bedingungen

Amazon ändert seine Rückgabe-Bedingungen

Mit den neuen Regelungen vereinfacht Amazon vor allem das Einkaufen für die Kunden. Die Unternehmen die ihre Produkte eigenständig versenden werden dann von den geänderten AGB betroffen sein. Bisher können Amazon-Händler selbst entscheiden, wie und wann ein Artikel retour geschickt werden kann. Ab dem 19. April vereinheitlicht Amazon die Rückgabe-Bedingungen für alle Verkäufer. Die Kunden profitieren, denn sie müssen dann nicht mehr darauf achten, bei wem sie einkaufen.

Die Änderungen sehen wie folgt aus:

• Wenn Kunden eine Ware ohne Angabe eines Grundes zurücksenden wollen, können sie dies innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt des Ware tun. Sie erhalten dann eine Erstattung in Höhe des Verkaufspreises.
• Wenn ein Kunde einen Artikel mit einem Verkaufspreis von mehr als 40 EUR innerhalb von 14 Tagen zurücksendet, werden außerdem die Rücksendekosten erstattet.
• Bei der Rücksendung von Schuhen, Bekleidung und Handtaschen innerhalb von 30 Tagen erhalten die Kunden eine Erstattung der Versandkosten für die Hin- sowie die Rücksendung, unabhängig vom Verkaufspreis. Retouren für solche Artikel sind also immer kostenlos.

Amazon Prime wird zukünftig teurer.

Amazon Prime wird zukünftig teurer.

Bisher zahlt man 49 Euro im Jahr und hat damit diverse Vorteile, wenn man sie denn nutzt. Unter anderem wären da die Gratis-Lieferung, Prime Video, Prime Photos, Amazon BuyVIP, Prime Music und noch sonstige Dinge wie Amazon Pantry, Same-Day-Lieferung.

Amazon Prime wird zukünftig 20 Euro teuer, kostet dann 69 Euro im Jahr. 2016-11-08_06h59_19
Neukunden, die eine Prime-Mitgliedschaft vor dem 1. Februar 2017 abschließen, zahlen für das erste Jahr 49 Euro. Bestehende Prime-Mitglieder zahlen, wenn ihr nächster Mitgliedsbeitrag vor dem 1. Juli 2017 fällig wird, ebenfalls 49 Euro für ein weiteres Jahr.

Somit greift für viele Mitglieder der neue Preis nicht vor 2018. 69 Euro sind natürlich viel Geld.

Was ist Eure Meinung zu dieser Preiserhöhung? Werdet Ihr Prime weiter nutzen oder kündigen?
Zu Amazon Prime

Datenschutz
Die Datenklinik, Besitzer: Christian Markowitz (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Die Datenklinik, Besitzer: Christian Markowitz (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: