Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/53/site2314749/web/site/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5536 Internet | Die Datenklinik
0677 623 141 88 christian@datenklinik.at
Übersetzungstool DeepL – viel besser als Google und Microsoft

Übersetzungstool DeepL – viel besser als Google und Microsoft

Besser als Google und Microsoft möchte das deutsche Unternehmen DeepL zumindest bei Übersetzungsdiensten sein.
DeepL verwendet eine neuartige Architektur neuronaler Netzwerke und setzt auf einen Supercomputer mit 5,1 Petaflops. Es werden hierfür von Menschen übersetzte Texte für die Übersetzungen herangezogen, um bessere Ergebnisse zu liefern.

Zum Start werden die Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch und Deutsch unterstützt. Die Übersetzungen sind in alle Richtungen möglich.
Das Ziel von DeepL sind korrekte Übersetzungen, denen Nutzer nicht anmerken, dass sie von einem Computer stammen.

In den nächsten Monaten will DeepL auch Mandarin, Japanisch, Russisch und Portugiesisch anbieten.

Zum Start von DeepL gibt es erstmal nur die Webseite www.deepl.com/translator. Der Dienst kann vorerst  nur im Browser genutzt werden. Apps für Android und iOS sind aber bereits in Arbeit.

Google Dienste im Überblick

Google Dienste im Überblick

Google, Google, Google. Das Unternehmen prägt inzwischen das Internet wie kaum ein anderer Anbieter. Google bietet inzwischen viele weitere Dienste und Produkte an die viele gar nicht kennen. Sehr viele der Dienste sind kostenlos, einige wenige sind kostenpflichtig. Doch diese werden Hauptsächlich von Unternehmen genutzt.

Eine Übersicht aller Google Produkte hat man auf Googles Produktwebseite

 

Sie werden staunen welche Dienste der Internet Gigant noch so zu bieten hat.

 

Amazon Prime wird zukünftig teurer.

Amazon Prime wird zukünftig teurer.

Bisher zahlt man 49 Euro im Jahr und hat damit diverse Vorteile, wenn man sie denn nutzt. Unter anderem wären da die Gratis-Lieferung, Prime Video, Prime Photos, Amazon BuyVIP, Prime Music und noch sonstige Dinge wie Amazon Pantry, Same-Day-Lieferung.

Amazon Prime wird zukünftig 20 Euro teuer, kostet dann 69 Euro im Jahr. 2016-11-08_06h59_19
Neukunden, die eine Prime-Mitgliedschaft vor dem 1. Februar 2017 abschließen, zahlen für das erste Jahr 49 Euro. Bestehende Prime-Mitglieder zahlen, wenn ihr nächster Mitgliedsbeitrag vor dem 1. Juli 2017 fällig wird, ebenfalls 49 Euro für ein weiteres Jahr.

Somit greift für viele Mitglieder der neue Preis nicht vor 2018. 69 Euro sind natürlich viel Geld.

Was ist Eure Meinung zu dieser Preiserhöhung? Werdet Ihr Prime weiter nutzen oder kündigen?
Zu Amazon Prime

Opera VPN ab sofort für Android verfügbar

Opera VPN ab sofort für Android verfügbar

Seit Mai können iOS-Nutzer bereits den kostenlosen VPN-Dienst von Opera verwenden. Ab sofort ist das auch unter Android möglich. E können dadurch Geoblockaden aufgehoben werden oder einfach die VPN-typische Anonymisierung gemacht werden. Deutschland, Kanada, die Niederlande, Singapur und die USA können als Standort gewählt werden. Wichtig zu erwähnen ist auch das die App kann ohne Anmeldung oder Registrierung genutzt werden kann. Opera bietet den Dienst ohne Limit kostenlos an.

Die Frage, was eine Firma bewegt, einen VPN Dienst kostenlos anzubieten darf da natürlich aufkommen wo andere gutes Geld dafür verlangen.
Bei der iOS Version steht in den AGB das SurfEasy (Firma wurde von Opera aufgekauft) über die App Fragen zum Dienst stellen dürfe.
Aber macht euch einfach mal selbst ein Bild davon

[appbox googleplay com.opera.vpn&hl=de&hl=au ]

Datenschutz
Die Datenklinik, Besitzer: Christian Markowitz (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Die Datenklinik, Besitzer: Christian Markowitz (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: